Sicherheitsposten (Mannlochwache) (m/w/d)

Stellenausschreibung

Zum nächstmöglichen Eintritt suchen wir für einen langfristigen Einsatz bei unserem Auftraggeber, ein Unternehmen in der Kupferproduktion und –wiederverwertung, zwei Sicherheitsposten (Mannlochwache) (m/w/d)

Die persönliche Eignung spielt bei der Ausübung der oben genannten Tätigkeit eine wesentliche Rolle. Die Aufgabenstellung ist umfangreich und muss im jeweiligen Fall persönlich abgestimmt werden. Eine temporär eingesetzte Fachkraft für Arbeitssicherheit steht Ihnen dabei beratend und unterstützend zur Seite.

Anforderungen an die Tätigkeit sind unter anderem:

  • Körperliche und persönliche Eignung
  • Arbeitsmedizinische Vorsorge in den Bereichen G25, G26.3, G 41
  • Sicherheitstechnische Grundausbildung – SCC
  • ergänzt um Arbeiten in Behältern und engen Räumen
  • Arbeiten mit Absturzgefahr / Retten aus Höhen und Tiefen
  • Kenntnisse im Bereich Brandschutz
  • Ausbildung oder sehr gute Kenntnisse im Notfallmanagement, z. B. Ersthelfer, Verwendung von Atemschutzgeräten, Alarmierung
  • Kenntnisse zu Aufgaben, Verantwortung und Rechten eines SiPos
  • Einweisung und Unterweisung vor Ort, z. B. Umgang mit Fremdfirmen,
  • Überprüfung auf Funktion von jeglicher PSA
  • Dokumentation – Standortspezifisches Berichtswesen

Eventuell fehlende Qualifikationen bzw. Vorsorgeuntersuchungen werden selbstverständlich durch uns nachgeschult bzw. angeboten.

Anforderungen

Der Einsatz erfordert absolute Zuverlässigkeit sowie sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift.

Ihre Ansprechpartner

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihren Anruf, um Ihre Fragen zu der ausgeschriebenen Position zu beantworten. Unser Betriebsleiter, Herr Frank Dassau, steht Ihnen telefonisch unter der Rufnummer 040-63129213 gern zur Verfügung.