Wartung von persönlicher
Schutzausrüstung

Ein wesentliches Element sicherer Arbeit

Mitarbeiter wollen ihre Gesundheit erhalten und Unternehmen brauchen gesunde Mitarbeiter. Die persönliche Schutzausrüstung ist dabei ein wesentliches Element. Die Arbeitgeber sind verpflichtet, diese zu stellen und für deren ordnungsgemäßen Einsatz zu sorgen. Wir übernehmen für Sie die regelmäßige Inspektion und Wartung nach den gesetzlichen Grundlagen der DGUV. Unsere Atemschutzschutzwerkstatt liegt in Hamburgs Mitte, damit sind die Wege zu unseren Auftraggebern in Industrie und zu öffentlichen Einrichtungen besonders kurz.

Auswahl aus unserem Leistungsangebot
  • Inspektion von Atemschutz aller Fabrikate und Hersteller
  • Instandsetzung
  • Austausch von Verschleißteilen / beschädigter Bauteile, wie z.B. Sichtscheiben
  • Überprüfung mittels Prüftechnik
  • rechtssichere Dokumentation der Durchführung
  •  Inspektion und Wartung von Beatmungssystemen
  • Reinigung
  • Prüfung und Dokumentation
  • Reinigung und Desinfektion
  • Inspektion
  • Dokumentation
  • Reinigung von Fanggurten, Falldämpfern, Höhensicherungsgeräten, Seilsysteme
  • Inspektion
  • Dokumentation der Überprüfung
  • Inspektion
  • Reparaturen
  • Dokumentation
Ihre Vorteile
  • Wartung vor Ort möglich
  • Hersteller­unabhängige Inspektion
  • Inspektion auf Basis der Regelwerke der DGUV
  • Rechtssichere Dokumentation und Aufbereitung
  • Laufende Kommunikation vor Ort
  • Beratung bei Fragen zur Arbeitssicherheit
  • flexible Transportvereinbarungen
  • kurzfristige Reaktionsmöglichkeiten
  • Kapazitäts­erweiterung unserer Werkstatt möglich
Referenzen

„Die Fachkräfte der BTI überprüfen und warten alle im Hause vorhandenen PSA-Gegenstände in qualitativ hochwertiger Güte.“

Es ist für die Mitarbeiter im Einsatz unerlässlich, sich auf die Funktionstüchtigkeit verlassen zu können.Die fachgerechte Reinigung und Desinfektion ist dabei im hygienerelevanten Atemschutz ein zusätzlicher Aspekt. Seit mehreren Jahren können wir uns bei Neuanforderungen auf eine flexible Erweiterung der Dienstleistung stützen, egal ob Rettungsringe, Schwimmkrägen oder säurefeste Gummistiefel zu bearbeiten sind. Zuletzt haben sich die Mitarbeiter um die Zugsysteme unserer Bekleidungskörbe in den Waschkauen gekümmert.

Sie wollen mehr erfahren?

Sie haben eine Frage oder Sie wünschen ein Angebot. Dann kontaktieren Sie uns.